Probenlager in Johanngeorgenstadt

Kids vom Musikverein Neukieritzsch-Regis und den Wiederauer Schlossgeistern auf neuen Wegen

Endlich Ferien - trotzdem täglich 4-5 Stunden auf Querflöte, Trompete, Saxophon, Tenorhorn, Posaune oder Schlagzeug Neues ausprobieren und Bekanntes verbessern!
Eine Woche verbrachten so die zum Teil noch NachwuchsmusikerInnen in der Jugendherberge Johanngeorgenstadt.
Mit großer Begeisterung erlebten sie, wie aus vielen einzelnen Stimmen eine gemeinsame Musik entstand - wie man mit beharrlicher Detailarbeit aus scheinbar schwierigen Orchesterstücken durch eine gut funktionierende Gruppenarbeit zu auftrittsreifem Klang fand.
Natürlich gab es auch außerhalb der Proben Spaß ohne Ende beim abenteuerlichen Wandern (oder Rutschen!) auf eisigen Waldwegen, bei einer Zugfahrt über den Erzgebirgskamm in das nahegelegene tschechische Karlsbad und bei pfiffigen Gruppenspielen an den Abenden.
Also kein Wunder, dass bereits gemeinsame Pläne für die Zukunft geschmiedet wurden. So werden die von beiden Vereinen eingeübten Musikstücke am 12.05.2001 zur "Musikantenparade" in Neukieritzsch und am 19.05.2001 zum Feuerwehrjubiläum in Wiederau "uraufgeführt".
Ein großes Dankeschön für die Unterstützung dieser einmaligen Freizeitfahrt sagen die Vereine dem Kreisjugendring Leipziger Land e.V., den Stadt- und Gemeinderäten von Pegau, Neukieritzsch und Regis-Breitingen sowie der Musik- und Kunstschule "Ottmar Gerster".
Vielleicht klappt es ja im nächsten Jahr mit etwas mehr Schnee und genauso vielen begeisterten Musikerkids?

 

2001 Probenlager in Johanngeorgenstadt assets/files/images/designBilderRechts/Mzsiverein-03.jpg

Wir treten auf

» weitere Termine

Gern umrahmen wir Ihre Veranstaltung oder Feier musikalisch. Stellen Sie uns unverbindlich Ihre Terminanfrage.

Startseite | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung